Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Eine Wanderung, ein Rezept für den weltbesten Käsekuchen und Anderes

4. 10. 2020 7 Kommentare Aus der Kategorie »Tagebuchbloggen«

Wann kommt Nessy? | Am Freitag arbeitete ich den halben Tag gegen Geld. Den anderen halben Tag las ich über Kriegsanleihen oder buk Pflaumenkuchen, den ich abends mit zu Freunden nach Essen nahm. Wir fanden, dass es an der Zeit sei, sich mal wieder zu sehen.

Die dort im Haushalt ansässige Erstklässlerin kann überraschend schon schreiben und hatte Fragen:

Schild in Kinderschrift: "Wann kommt Nessy" mit Herzen. Daneben Teelichthalter mit Bergarbeitermotiven.

Es gab Lasagne, und ich war bis weit in den nächsten Tag satt.


Geburtstagswanderung | Der nächste Tag war ein Geburtstagsfeiertag: Die Dorfnachbarin hatte geladen. Allerdings nicht zu einer Party, #wegenderaktuellenSituation. Stattdessen unternahm die Feiergesellschaft eine Geburtstagswanderung durch den Dortmunder Süden. Für Speis und Trank war gesorgt, es gab reichlich Klönschnack, und Landschaft war auch genügend da.

Ich mag ja diese Settings: Etwas zu tun haben und dabei mal mit diesem, mal mit jenem Menschen reden.

Auf den letzten 20 Minuten des Weges regnete es dann Hunde und Katzen. Ich fühlte mich sehr naturverbunden, wie mir das Wasser aus den Haaren in die Augen und hinten in den Kragen lief.


Hipster-Frau | Bloggerin-Urgestein Frau Kaltmamsell hat eine neue Hüfte bekommen. Wenn Sie diesen Vorgang aus Sicht der Patientin miterleben möchten, dann hier entlang: der Tag der Operation und der Tag danach. Weitere werden folgen. Beste und baldige Genesung!


Expeditionsplanung | Für Freunde der Kännchencafé-Reiseberichterstattung gibt es einen Lichtblick: In diesem Monat geht es noch nach Foehr. Das ist zwar nicht so aufregend wie ein geschenkter Monat in Italien oder Eremitenhäuschen auf Atlantikinseln. Aber ich werde schon Dinge finden, die es zu berichten gibt.


Rezept | Vor einer Woche aß ich den weltbesten Käsekuchen, und mehrere Leserinnen fragten nach dem Rezept. Ich habe es ermitteln können und gebe es hiermit weiter.

Zutaten für den Boden des Kuchens: 180 Gramm Butterkekse | 90 Gramm Butter, zerlassen | 20 Gramm Zucker. Die zerkrümelten Kekse mit Butter und Zucker verkneten und alles in eine eingefettete Springform geben. Ein Glas nehmen und den Boden gut andrücken. 15 Minuten bei 225 Grad (Umluft, leicht vorgeheizt) backen.

Zutaten für den Käsefluff: 900 Gramm Frischkäse (25 Prozent Fett) | 260 Gramm Zucker | 600 Gramm Crème Fraiche | 8 Eier | 70 Gramm Mehl | Saft und Schale einer Zitrone | 1 Teelöffel Vanilleextrakt | etwas Salz. Alles verrühren, Ränder der Springform einfetten und den Fluff auf dem gebackenen Boden verstreichen. Zehn Minuten bei 225 Grad backen. Danach 50 Minuten bei 90 Grad im geschlossenen Ofen fertig backen. Die Creme sollte in der Mitte noch weich sein. Anschließend zwei Stunden im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen, danach auskühlen lassen und mindestens vier Stunden kalt stellen.

Kommentare

7 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Uwe aus Schwerte sagt:

    Äh, sehe ich da die Ruine auf der Hohensyburg auf den Wanderungsphotos ? An was, Grüsse von hier nach da. * wink *

    1. Vanessa sagt:

      Ja, genau: Hohensyburg.
      *wink

  2. Uwe aus Schwerte sagt:

    An was = Anyway ^^

  3. Antje sagt:

    Vielen Dank für das Rezept! Kommen Eigelb und Eiweiß zusammen rein oder wird das Eiweiß vorher zu Eischnee geschlagen?

    1. Vanessa sagt:

      Soweit ich das dem Rezept entnehmen kann, kommt das zusammen rein.

    2. Antje sagt:

      Danke, dann probiere ich das bald mal aus. Ich liebe Käsekuchen! <3

  4. Thomas Schäfer sagt:

    Ja richtiger käsekuchen ist mit Quark. Nichts anderes.frischkäse und creme fraiche never.

Bestellung aufgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen