Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Vanessa spricht mit … Zukunftsforscherin Alu Kitzerow über Zukünfte und Familie

17. 11. 2020 1 Kommentar Aus der Kategorie »Vanessa spricht mit ...«

Podcast | Es gibt nicht eine Zukunft, sondern mehrere Zukünfte – das sagt die Zukunftsforscherin Anne-Luise “Alu” Kitzerow. Ich habe sie in Berlin getroffen.

Vanessa (Hintergrund) und Alu (Vordergrund, macht ein Selfie)

In der neuen Folge meines Podcasts “Vanessa spricht mit …” erzählt sie davon, was eine Zukunftsforscherin tut und warum zwei Drittel ihrer Mitstudierenden im Masterstudium ihren Job gekündigt haben. Wir unterhalten uns über Angst, über Pläne und über Möglichkeiten.



Außerdem sprechen wir ganz viel darüber, was es bedeutet, Familie und Kinder zu haben. Alu erzählt, was Familien in Zukunft mehr brauchen als heute. Wir reden darüber, wie es ist, erst eins, dann zwei und dann drei Kinder zu haben. Wir sprechen über die Bürokratie der Inklusion, über Gesundheitskarten und über Aufgabenteilung in der Beziehung.


#serviceblog Kapitelmarken | Die Kapitel seht Ihr, wenn Ihr auf das Kapitelsymbol klickt – das ist das erste der fünf Symbole neben dem Foto, links neben der Download-Wolke.


Shownotes zum Weiterlesen | Alu Kitzerow bloggt auf grossekoepfe.de gemeinsam mit ihrem Mann über das Leben als Familie |  Alu auf Twitter | Das Studium, das Alu absolviert hat: Zukunftsforschung an der FU Berlin | Von Alu mitorganisiert: Blogfamilia – die Konferenz für Elternblogger:innen  


Plattformen | Den Podcast gibt es bei PodigeeSpotifySoundcloud, Deezer, Google Podcasts und auch bei Apple Podcasts.

Kommentare

1 Antwort: Bestellung aufgeben ⇓

  1. iris sagt:

    so toll, die interviews! ich höre sie sehr gerne. vielen herzlichen dank!!

Bestellung aufgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen