Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Atemwölkchen, Homeoffice und die Teilnahme an einer Studie

18. 9. 2019 6 Kommentare Aus der Kategorie »Tagebuchbloggen«

Broterwerb | Heute den ganzen Tag Homeoffice. Vorbereitung eines Einzeltags mit einem Kunden.

Außerdem habe ich damit begonnen, einen Workshop vorzubereiten. Dazu habe ich Arbeitsmaterialsmaterial bestellt. Es wird darum gehen, Lösungen für prozessurale Fragestellungen zu brainstormen: Wer muss mit wem wie zusammenarbeiten? Wie sollten Informationen fließen? Wie wird der Kunde eingebunden? Wie entsteht gemeinsame Verantwortung? Das werde ich methodisch besonders gestalten, damit die Leute gedanklich aus ihrem Tagesgeschäft rauskommen und offen sind für neue Ideen. Weil der Kunde und die Teilnehmer:innen hier mitlesen, verrate ich nichts (Grüße!).

Zwischendurch kam Vattern, und wir tranken eine Tasse Kaffee. Das war schön. Außerdem erhielt ich eine Geburtstagseinladung vom Zahnarzt, und per Post kam überraschend ein Geschenk. Das war auch schön.


Atemwölkchen | Heute Morgen trat ich auf die Terrasse und konnte meinen Atem sehen. Ich hatte kurz das Verlangen, eine Mütze zu tragen. Heute Abend werde ich wohl die Wärmflasche aus dem Sommerschlaf holen.

Es wird Zeit, den Winterurlaub im ewigen Frühling zu planen. Ich habe ein großes Verlangen nach Meer und nach Bergen.


Fragebogen für Podcaster | Ich habe eine E-Mail von Christiane Attig (TU Chemnitz) und Nicolas Wöhrl (Podcast “Methodisch inkorrekt”) bekommen. Sie möchten …

[…] gern genauer verstehen, warum sich Menschen dazu entschließen zu podcasten, warum sie damit weitermachen und wie ihre Persönlichkeit mit der Entscheidung im Zusammenhang stehen könnte.

Ich habe den Fragebogen beantwortet. Es gab einen motivierenden Fortschrifttsbalken. Die Ergebnisse der Stude werden in psychologischen Fachmagazinen und in der Podcast-Community veröffentlicht.

Highlights aus den Antwortkategorien:

  • “Ich habe Schwierigkeiten, mein Bedürfnis zu podcasten zu kontrollieren.”
  • “Der Drang ist so stark. Ich kann mir nicht helfen, ich muss podcasten.”

(Beides nein.)


Entdeckt | To whom it may concern: Die ZEIT hat einen umfassenden Themenschwerpunkt zu Waldorf und alternativen Schulformen.


Gelesen | Auch Saskia hat ebenfalls über das Agile Barcamp in Leipzig gebloggt. Sie war in anderen Sessions als ich. Ihre Themen: Push- und Pull-Prinzip, Personal Maps, 6-3-5-Methode zum Sammeln und Weiterentwickeln von Ideen. Außerdem: Agile Transformation bei Rewe Digital.

Kommentare

6 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Herr Rau sagt:

    Ich habe den Podcast-Fragebogen auch ausgefüllt. Aber er wurde mir dann schon sehr lang, den motivierenden Balken habe ich übersehen. Aber: Halbschlaf, und auszukurierende Schulter-Unterarm-Verspannung erschwerte das Mausruckeln etwas.

    1. Vanessa sagt:

      Gute Besserung und ausufernde Entspannung!
      Die Fragen waren auch redundant. Aber was tut man nicht alles für die Wissenschaft.

  2. Al CiD sagt:

    “Es wird Zeit, den Winterurlaub im ewigen Frühling zu planen. Ich habe ein großes Verlangen nach Meer und nach Bergen.”
    – das schreit nach der Insel Madeira –

    :-)

    1. Vanessa sagt:

      Oder La Gomera.
      Oder El Hierro.

  3. Frau Irgendwas ist immer sagt:

    Zum Thema Atemwölkchen; heute früh (07:30Uhr) war mir sehrsehrsehr nach einem warmen Beenie. Um 11:30Uhr war das T Shirt fast zu warm und um 14:30Uhr habe ich die diesjährige erste Wildgänseformation gehört und auch gesehen, am blitzsblauen Himmel.
    Eindeutig, es wird Herbst!

    1. Vanessa sagt:

      Ich musste erstmal “Beenie” googeln.
      Eine Mütze.

      Heute Nachmittag saß ich auf der Schattenseite. Das war gut. Im Sonnenbüro war’s nämlich ganz schön warm.

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen