Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Thorsten kehrt heim

13. 10. 2011 43 Kommentare Aus der Kategorie »Küche«

In der Wohnung ist er herangewachsen. Hier wird er sterben.

Thorsten am Frühstückstisch

Ich brauchte den Wäscheständer im Bad, denn auf dem Balkon trocknet die nasse Kleidung nicht mehr. Es war an der Zeit, Thorsten loszubinden und ihn ins Haus zu holen.

Solange, wie er noch möchte, darf er nun mit mir am Frühstücks- und Abendbrottisch sitzen. Es ist mir eine Ehre, treuer Kamerad.

Kommentare

43 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. energist sagt:

    Warten Sie ab, vielleicht erlebt Thorsten so nah bei Ihnen einen zweiten Frühling?

    1. Nessy sagt:

      Er wäre nicht der Erste.

  2. banger sagt:

    Ich muss sagen, dass Arrangement erinnert mich ein wenig an die iPhone-/iPad-Trauerkombi, die Sie letzte Woche weitertwitterten.
    Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht? Hab ich Recht?

    1. Nessy sagt:

      Stümmt. Jetzt, wo Sie’s sagen.

    2. banger sagt:

      So ‘ne Unterbewusstseins-Sache, hm?

    3. Nessy sagt:

      Ist so’ne intuitive Geschichte. So wie Steves Erfindungen.

  3. to sagt:

    ich darf doch lachen, oder?!

    1. Nessy sagt:

      Natürlich. Gerade in schweren Zeiten ist das umso wichtiger.

  4. jpr sagt:

    Aber sehen Sie doch das ganze Potential, das er noch hat (ich sehe mindestens zwei gruene Knollen). Vielleicht, wenn Sie die Kerze ein wenig weiter nach hinten schieben… ?

    1. Nessy sagt:

      Sehen Sie das Weiße in der Mitte? Dort habe ich sein Rückgrat getaped. Aber es hat nicht genützt. Es ist gebrochen. Heute deshalb: Frühgeburt der grünen Knollen. Vielleicht reifen sie noch nach.

    2. jpr sagt:

      Und das, wo wir bei Ihnen gelernt haben, dass tapen alles heilt.
      Immerhin: er hat alles gegeben.

    3. pummelfee sagt:

      Die Grünen Knollen in eine Tüte zusammen mti einem reifen Apfel packen…dann werden die auch noch rot! :)
      Trick sponsored by Omma!

    4. Nessy sagt:

      Danke! Mach’ ich!

  5. Hat Torsten für Nachwuchs gesorgt ? Vielleicht Torsten im Wintergarten einlagern ? Aber wahrscheinlich hast du schon alles versucht!
    R.I.P
    Mrs. Jones

    1. Nessy sagt:

      Wintergarten? Welcher Wintergarten?
      Bin isch Villa, oder was?

  6. labertante sagt:

    siehst so schlecht mit ihm aus?
    von hier siehts noch ganz gut aus :)

    allerdings bin ich auch kein tomatologe^^

    1. Nessy sagt:

      Er hält sich wacker. Aber wenn er meint, es guckt grad keiner, lässt er die Blätter hängen und wird schlagartig braun. Und dann der schwere Bruch. Nein, es geht zu Ende mit ihm.

  7. Wie überaus feinfühlig und selbstlos von Ihnen, Thorsten im Alter wieder zu sich zu nehmen. Und sehen Sie ihm Senilitäten und andere Seltsamkeiten nach, denn Altern ist ein Prozess der Auseinandersetzungen mit sich und Umfeld verlangt, die nicht immer leicht zu ertragen sind. Wenn er Sie also neustens anschweigt, sich gar gehen lässt, niedergeschlagen und vielleicht gleichgültig wirkt: Lächeln Sie milde und wissend und vergeben ihm, denn insgeheim wird er Ihnen danken, dass sie ihn nichts ins Altomatenheim (Pardon, der ist schlecht, aber musste sein.) abgeschoben haben.

    1. Nessy sagt:

      Immerhin kann er nicht inkontinent werden.

    2. goingweird sagt:

      Nun ja, so lange der Topfuntersetzer nicht überläuft…

  8. Franka sagt:

    Ich denke mal keine Nacht zu früh: heute soll es ja Nachfrost geben!

    1. Frau Vorgarten sagt:

      kommt drauf an, wo – da gabs schon mehrere Fröste.

  9. Croco sagt:

    Wie wird der Titel seiner, längst fälligen, Biographie lauten ?

    Der Sommer mit Thorsten
    ….
    Am Ende war nur das Mark
    ….
    Auch Solanaceen wollen leben

  10. Croco sagt:

    Haarig und glücklich, mein Leben am Wäscheständer

    1. Nessy sagt:

      Das gefällt mir.

  11. Bine sagt:

    Lassen Sie doch Thorsten weiterleben, in Form von Samen aus seiner – wie ich doch zu erkennen glaube – noch roten Tomate. Dann dürfen Sie sich im kommenden Jahr in der Sommerzeit wieder von Ihrem Wäscheständer verabschieden im Gegenzug zu wundervollen Köstlichkeiten. Ein Versuch wär’s wert.

    Liebe Grüße aus Bielefeld
    Bine

    1. Nessy sagt:

      Die rote Tomate wächst schon in meinem Bauch. Es besteht aber noch Hoffnung für ein paar grüne Knubbel.

  12. Vielleicht überlebt er ja? Auf jeden Fall hat er’s ziemlich gut, finde ich. Besser als so manch ein Mensch.

    1. Nessy sagt:

      Für meine Lieben sorge ich gerne.

  13. Manche Freundschaften halten bis in den Tod…

  14. Die Solanaceae scheinen eine schwere Zeit durchzumachen.

    Mein Pflanzenhospiz beherbergt derzeit Wilbur und Lincoln Chili, die mich das ganze Jahr begleitet und für reichlich Schärfe in meinem Leben gesorgt haben. Ihre Abkömmlinge habe ich der Kryonik übergeben und hoffe auf eine Wiederbelebung im Frühjahr.

    1. Nessy sagt:

      Hoffentlich erstehen sie nicht vorzeitig auf und wir erleben den Angriff der Zombie-Chilis.

  15. Kriegt er ne Facebook-Seite, so zum Gedenken?

    1. Nessy sagt:

      Gibt es nicht extra Trauerportale?

  16. andi sagt:

    Danke Thorsten für die schöne Zeit ♥

  17. fxf sagt:

    “Es ist mir eine Ehre, treuer Kamerad.”
    [Im Hintergrund bläst ein Trompeter “Taps”; die Wäscheklammern salutieren. Fade-out]

    1. Nessy sagt:

      //*lacht
      Sie sagen es.

  18. katerwolf sagt:

    das macht mich irgendwie sautraurig *sniff*

    1. Nessy sagt:

      //*reicht Taschentüchlein rüber

  19. hodyshoran sagt:

    Bin gespannt wie er durch den Winter kommt…

  20. Oooooch, das klingt traurig =o( *schnief* Ich wünsche Thorsten einen schönen Lebensabend.

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen