Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Positives aus dem Garten, Händewaschlieder und ein Ford Mustang

12. 3. 2020 4 Kommentare Aus der Kategorie »Tagebuchbloggen«

Grüner Daumen | Zunächst etwas Erfreuliches: Vor etwa fünf Jahren habe ich mir aus dem Teneriffa-Urlaub eine Strelizie mitgebracht. Vielleicht kennen Sie diese Pflanzen, die dort am Flughafen in kleinen Plastiktöpfen verkauft werden. Sie war nur handtellergroß.

Heute ist sie fast einen Meter hoch und zeigt ihre erste Blüte.

Momentan wohnt sie noch im Haus. Ich habe sie nur fürs Foto rausgestellt, darüber hinaus ist es noch zu kalt. Im Sommer zieht sie wieder in den Garten um.

Die gleichzeitig gekaufte Kamelie ist inzwischen ein Busch, geht mir bis zur Hüfte und blüht jeden Sommer.


Krone | Die Einschläge kommen näher. Erste Menschen, die ich mit Namen kenne, wurden positiv auf COVID-19 getestet. Ich hatte keinen persönlichen Kontakt.


Wash your Lyrics | Derweil könnt Ihr Euch Händewaschposter mit dem Lied Eurer Wahl machen.


Digitale Stadt | Die Stadt Dortmund bot gestern Morgen eine digitale Veranstaltung an: einen Livestream mit dem Leiter des Gesundheitsamtes, Frank Renken.

Herr Renken informierte über das Virus und über Maßnahmen. Nichts, was ich nicht schon wusste. Dennoch eine super Sache: Der Mann war sympathisch und aufgeräumt, die Technik war professionell. Gruß an Herrn Renken und meine Stadt: Das war eine gelungene, vertrauensbildende Maßnahme.


Schatöchen | Uns bleibt nichts erspart: Auch das Schatöchen wurde zum Corona-Risikogebiet erklärt. Gut, dass wir dort ausufernd dem Müßiggang fröhnen und die Scholle sowieso nie verlassen. Der Leclerc und die Kellereien müssen dann halt anliefern.

Nein, Scherz. Wir werden das natürlich beobachten.


Ford Mustang | Noch etwas Tolles: Ich habe ein Geschenk bekommen und mich wie Bolle gefreut.

Lego Creator Ford Mustang (fotografiert neben der Saturn-IV-Rakete)

Den Aufbau werde ich zelebrieren.


Gelesen | Es gibt die erste experimentelle Studie zur Aerosol- und Oberflächenstabilität von SARS-CoV19. Aktuelle Erkenntnisse: Das Virus hat offenbar drei Stunden Aerosol-Stabilität. Auf Stahl und Kunststoff bleibt es zwei bis drei Tage Tage stabil. Auf Karton und Papier bleibt es 24 Stunden aktiv.

Gelesen | Auch Selbstständige und Freiberufler werden entschädigt, wenn das Gesundheitsamt sie in Quarantäne schickt. Ich schätze mal, dass es in der Praxis nicht so einfach wird, sondern dass man den Verdienstausfall eindeutig und mit entsprechenden Belegen, zum Beispiel Verträgen, dem Quarantänezeitraum zuordnen muss und dass die Leistung auch in keinem anderen Zeitraum nachgeholt werden kann.

Kommentare

4 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Alexandra sagt:

    Ich bin neidisch auf den Mustang, dankbar für die Sachlichkeit und den Drosten-Link und wünsche gute Gesundheit!

    1. Vanessa sagt:

      Der Mustang ist toll – und gerade jetzt, in Zeiten des Zuhauseseins gerade richtig.

  2. Frau Irgendwas ist immer sagt:

    Ford Mustang nur mit Steve McQueen!
    Sieht aber wirklich sehr sehr prachtvoll aus – also die Strelizie – meine quetscht sich auf die Fensterbank.

    1. Vanessa sagt:

      Sie wächst und wächst und wächst …

Bestellung aufgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen