Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Sodbrennen in Sankt Georg

3. 9. 2015 8 Kommentare Aus der Kategorie »Expeditionen«

Hamburg-St. Georg. Ich fotografiere das Schild.

Schild in Hamburg-St. Georg: Homophobie ist kacke

Ein älterer Herr kommt herangeschlappt.

“Was heißt’n das – Homophobie?”
“Das ist Angst vor Homosexuellen.”
“Kann ich mir nicht leisten. Hab schon Sodbrennen.”
“Ach”, sage ich und schaue ihn an.
“Nehm’ zehnmal am Tag ne Pille dagegen. Nützt nix!”
“Oh je.”
“Hier”, er deutet auf seinen Hals. “Brennt wie Feuer. Aber letztens hat mich ne Wespe da reingestochen. Ein Rie-sen-flatschen! So dick!”
“Huch.”
“Aber wissen’se was? Seitdem hab ich kein Sodbrennen mehr.”

Dann schlappt er weiter.

Kommentare

8 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Mathilde sagt:

    Wenn’s der Sache dient. Jeder Grund ist recht, Homophobie nicht zu haben.

    1. Nessy sagt:

      Sehe ich genauso. Auch wenn Sodbrennen sicher unerfreulich ist.

  2. Vielleicht hat er Homophobie mit Homöopathie verwechselt. Denn dort wird das Bienengift (Apis mellifica) tatsächlich verwendet. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es gegen Sodbrennen eingesetzt wird. Hauptsache beschwerdefrei!

    1. jpr sagt:

      Sie meinen: dort wird es nicht verwendet.

    2. Nessy sagt:

      Nach nur 15 Sekunden nachdenken habe ichs verstanden, lieber Herr jpr. :)

    3. Frau Vorgarten sagt:

      ich brauchte schon mehr als 15 Sekunden, um das Dings mit Homophobie und Homöopathie zu checken.
      Arbeitswochenjetlag im Gehirn.

  3. Erika sagt:

    So ein medizinischer Austausch am Wegesrand ist Gold wert. Hab herzlich gelacht. Danke schön! Lieber Gruss Erika

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen