Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Onlinebestellung in a Nutshell

18. 12. 2014 11 Kommentare Aus der Kategorie »Lebenslage«

Schuhgeschäft.

“Kann ich Ihnen behilflich sein?”
“Haben Sie den Schuh auch in 42?”
“Wir führen leider nur bis 7 1/2.”
“Gibt’s den Schuh nur bis 7 1/2? Ich habe eigentlich einige Schuhe Ihrer Marke in 42 und trage die sehr gerne.”
“Den gibt’s auch in 8, aber wir führen nur bis 7 1/2.”
“Könnten Sie den denn bestellen?”
“Tut mir leid, bestellen machen wir nicht.”

Tja. Dann weiß ich auch nicht.

Kommentare

11 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. jpr sagt:

    “Kunde droht mit Auftrag” – bevor einem das passiert versteckt man sich halt lieber, gibt’s immer wieder.

    Ehrlicherweise muss man zugeben, dass Online aber auch so seine Tuecken hat. Dinge bekommen ist meist viel einfacher, sie wieder loswerden aber nicht.
    Ich habe gerade ein Ticket storniert. Loesen ist einfach: ein wenig klicken, Kreditkarte angeben und alle sind gluecklich (und man selbst wieder einen Newsletter den man nie wollte reicher). Stornieren? Geht nicht online. Da muss man im Buero vorbei (nicht, wenn man in der Pampa jenseits von allem ist) oder in einem der Callcenter pro Weltregion anrufen (nur minim einfacher, wenn man … naja, Sie wissen schon). Der Tuep an der Hotline muss das Anliegen dann weiterleiten und man wird zurueckgerufen….
    Hat dann nur noch eine Handvoll Tage und Mails gedauert, bis es dann getan war – ‘this process can take up to 15 Business days’.

    Ich glaube eigentlich will man Geheimtipps: die guten Offliner und die guten Onliner. Wenn man beide hat kann man zumindest auf der Reise zu den ‘echten’ Geschaeften bestellen, was man halt besser online bekommt.

    1. Frau Nessy sagt:

      Geheimtipps – oh ja. Ich bin auch eine sehr treue Kundin, wenn ich erstmal zufrieden bin. Und ich schätze durchaus den Service (Umtausch, Reklamation, Reparatur, Nachkauf). Dann werden die mich auch nicht so schnell los.

      Dazu muss ich sagen, dass die Verkäuferin sehr freundlich war. Es ist wahrscheinlich Geschäftsstrategie. Hilft mir auch nix.

  2. Herr Banger sagt:

    Ich verbrachte letztens mehrere Mittagspausen in den umliegenden Kaufhöfen, um in eine anständige Winterjacke zu investieren.
    Im Angebot: Zu klein, zu billig und zu teuer. Zwischen 100 und 200 € war in meiner Größe nichts zu bekommen.
    Als demütigenden Akt obendrauf gab es einen Verkäufer, dem es nicht gelang, meinen Bauch- und Schulterumfang richtig einzuschätzen (bzw. meinen Größenangaben Beachtung zu schenken) und der mir eine zu kleine Jacke nach der anderen zur Anprobe gab. Und einfach nicht aufhörte.
    Irgendwann konnte ich flüchten und habe mir dann eine Jacke online beim Hersteller gekauft. Die passte auf Anhieb.

    1. Frau Nessy sagt:

      Was Winterjacke angeht, habe ich zuletzt gute Erfahrungen gemacht. Ich bin ja auch nicht die Kleinste und Dünnste und wollte gerne eine Jacke, die deutlich über den Hintern geht und deren Ärmel lang genug sind (letzteres ist nicht so einfach bei meiner Armlänge). Zudem bitte sportlich-elegant (für Büro und Alltag) und einigermaßen praktisch, d.h. Taschen hier und dort, Reißverschluss von unten aufmachbar, Kapuze abnehmbar und so weiter.

      Ich weiß, es ist nicht einfallsreich: Ich habe bei Wellensteyn gekauft, weil die Jacken all diese Kriterien erfüllten, in allen möglichen Formen und Größen verfügbar war, ich mich in Ruhe durchprobieren konnte, die Beratung stimmte und die Verkäuferin mir zuhörte.

      Wenn man selbst nicht so recht der Norm entspricht, braucht es halt auch keine Beratung von der Stange. Das können leider nicht alle.

  3. CeKa sagt:

    Ich wandere inzwischen langsam ab vom örtlichen Handel. Einfach weil es inzwischen immer schwieriger wird, Dinge für mich, mein Alter und meine Größe und erst recht für meinen Geschmack zu bekommen. Das Internet ist da fast perfekt und ich habe noch nie umtauschen müssen. Maximal gab es einige wenige Reklamationen wegen defekter Artikel, doch das war problemlos.

    Bisher kaufte ich meine Schuhe im Handel vor Ort. Mit völliger Unlust und angesichts des sinkenden Angebots auch immer weniger motiviert. Jetzt kaufe ich momentan meine Schuhe für die Arbeit im Knast. Die JVA Remscheid stellt unter http://www.knastladen.de Schuhe bereit, die passen und im Arbeitsalltag inzwischen länger halten als jeder andere Schuh.

    Und wir wollten ernsthaft unsere Weihnachtsgeschenke “in der Stadt” einkaufen. Das mache ich nie wieder. Frust pur, wobei mir als Käufer offenbar vorgegeben wird, was ich zu kaufen habe. Lange Schlangen wegen weniger Personal sind da nur ein Übel. Ich bin 55, damit ein Senior und kaufe nicht mehr gern vor Ort. So weit ist es schon.

    1. Zaubermann sagt:

      Oh, danke für den link, der ist ja klasse!
      Gleich mal abgespeichert…♥

  4. Es gibt sicher auch gute “Offline”-Geschäfte, aber bei solchen Erfahrungen darf man sich nicht wundern, warum die Leute lieber im Internet bestellen.

  5. Kreisläuferin sagt:

    Mit meiner Größe (44) traue ich mich schon gar nicht mehr zu fragen. Habe hier in der Provinz schon zu viele mitleidige oder entsetzte Verkäuferinnenmienen gesehen…

  6. Marina sagt:

    Bei amazon gilt Schuhgröße 42 übrigens als Übergröße! Habe meine Übergröße eine zeitlang nur noch offline kaufen wollen, aber die Auswahl in den Läden ist ja schon fast ein Fall für die Gleichberechtigungs-Quote. ..

  7. ANNA sagt:

    Ich hab so ein Deja vu…da war doch schon mal was mit Brot und Baumärkten!?

  8. Iris sagt:

    Oh, war das Ecco? Geht meinem Mann da mit 47/48 auch so… die zwingen einen, online zu bestellen, kaum zu glauben, wie man sich selbst überflüssig macht…
    Wünsche eine schöne Weihnachtszeit, liebe Frau Nessy!
    LG, Iris

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen