Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Zwei Chicks in der U-Bahn.

Chick One: ‘Schab voll Hunger auf Nudeln.
Chick Two: Komm, wir gehen Italiener.
Chick One: Nä, Pizza hab’isch kein Bock.
Chick Two: Boah, du Versager! Nudeln sind auch italienisch.
Chick One: Nudeln sind voll muslim!  Mein Freund is’ Türke und isst nur Nudeln, weil is’ ohne Schweinefleisch!
Chick Two: Und Spaghetti Bolognese, hä?
Chick One: Is’ mit Gehacktes, nich’ mit Fleisch!

Kommentare

45 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Doktor Peh sagt:

    Bolognese also vegetarisch. Man lernt immer wieder gerne dazu.

    1. Nessy sagt:

      Wenn ich denen erzählt hätte, dass Nudeln eigentlich aus China kommen und voll Buddhismus sind, hätten sie gar nichts mehr gecheckt.

    2. Doktor Peh sagt:

      Buddhismus is voll nich gut, zuviel Fett. Gibt’s nich auch Magrinismus oder Bezelismus?

  2. T.M. sagt:

    Warum hab ich immer Bilder vond en Chicks vor Augen, wenn Sie solche Dialoge hier placieren?

    1. Nessy sagt:

      Vielleicht sind die Zwei bis zu Ihnen durchgefahren.

  3. jpr sagt:

    Das letzte Chick (vermutlich eher eins als zwei) arbeitet also klar beim Fleischer.
    Wissenschon: “wenn rauskommt was reinkommt, kommen wir rein und nicht wieder raus.” (alte Fleischerswahrheit)

    1. jpr sagt:

      Was Sie alles so für Seiten kennen…
      Rein zu Studienzwecken vermute ich natürlich.

  4. Juliane sagt:

    Waren die auf Weg zu Sport oder was, Alta?

    1. Nessy sagt:

      Die machen keinen Sport. Die machen nur Wii.

    2. Juliane sagt:

      Wii is’ auch Sport, ey!

  5. Vor lauter Fremdschämen kann ich fast nicht mehr drüber lachen.
    *handvorkopfschlag*
    …aua…

  6. M sagt:

    Super, jetzt hab ich hunger auf Bami-Goreng…

    1. juppi sagt:

      Bambi-Goreng?

  7. anima sagt:

    Das nennt man dann wohl Chicken-Logik. Köstlich ^^

  8. Marco sagt:

    Schappfottohänndi!
    Sie auch?
    Dann machen sie doch bitte mal demnächst heimlich Fotos der Hühner. Will sehen ob sich das mit meinen Vorstellungen deckt.
    (Z.B. abrasierte und mit Filzer neu gemalte Augenbrauen o.ä.)

    1. Nessy sagt:

      Ist es nicht schöner, sich solcherlei Dinge einfach vorzustellen?

  9. juppi sagt:

    gut, dass es hier keine U-Bahnen gibt.
    Da bleibt einem einiges erspart.

    1. Nessy sagt:

      Nehmen Sie mal den Bus, wenn grad Schule aus ist.

  10. Lauffrau sagt:

    Oh, das kommt mir alles so bekannt vor *schauder*

  11. ich bete inständig, dass die zwei nie niemals kinder haben werden, an die sie ihren schatz unendlicher weisheit weiterreichen.

    1. Barbara sagt:

      Ich bete auch!

    2. Nessy sagt:

      Ich habe so meine Zweifel, was die Kraft von Gebeten angeht. Besonders in speziellen Fällen wie diesen.

    3. energist sagt:

      Das kommt immer drauf an, wer betet. Und ob er davor, danach oder anstatt betet ;)

    4. meerjungfrau sagt:

      Sie müssten nur Kenntnis von Verhütungsmitteln haben: Ich hätte nur angst dass sie die Anti-Baby-Pille als Zäpfchen benutzen…

      Also ich seh da ja schwarz.

  12. Träumer(f)isch sagt:

    Waren das Retro-Chicks?

    Sprich, hätte es nicht eigentlich “Boah, du Opfer” statt “Boah, du Versager” heißen müssen?

    Oder ist der Versager das neue Opfer? Ich komm da nicht mehr mit.

    1. lorem42 sagt:

      Ich glaube, nach “Versager” und vor “Opfer” kam noch: “Eh, Du bist voll das Holz!”

      Glaubt mir, DIE zwei werden Kinder haben… alleine deshalb, damit sich Harz IV lohnt…
      Und die Kinder werden dann den Berufswunsch “Harz IV” schon in der Primarschule äussern, wenn die Lehrerin als Hausaufgabe gibt, ihr SMS zum Thema Berufswunsch zu schreiben…

    2. Nessy sagt:

      Nee. Sie werden Castingshowteilnehmer.

    3. Mithos sagt:

      Vor Opfer kam Lauch, soweit ich weiß. Gemüse hat wohl generell kein hohes Ansehen.

      Ey, biste Lauch, oda was?

  13. Also Vegetarier – ran an’s Hackfleisch! :-)

  14. aaaaaa sagt:

    wie dämlich die sind. so witzig. gut, dass mama und papa so auf uns aufgepasst haben.

  15. Man hä voll krass hä!
    Klasse!!

  16. Bianca sagt:

    Leider vermehrt sich sowas unproportional zu seiner Inteligenz ;-)

    *KEEEEEEEEEEEVIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN* *SHAAAAAAAAANAAAAAAAAYYYYAAAAAAAAAAA*

    1. Träumer(f)isch sagt:

      Hmm, das mit der unproportionalen Vermehrung: spricht das jetzt andererseits für die Intelligenten?

      *grübelt*

  17. Manchmal bedauere ich es wirklich, auf dem Lande zu leben. Was einem da alles entgeht …

  18. Stör sagt:

    Man muss das mal so betrachten:

    Im Hackfleisch ist das Schwein sowas von bis zur Unkenntlichkeit zerlegt, dass selbst Allah es nicht wiedererkennt.

    Alternativ schlage ich meinen muslimischen Brüdern immer gemischtes Hack (halb Rind, halb Schwein) vor, quasi als ökumenischen Kompromiss.

  19. Soooo schön. Und so direkt aus dem Leben – ich bin Bahnfahrerin, ich kann das bestätigen :-)

    Aber WordPress ist auch nett:
    Dir und 4 other bloggers like this post

    Schön.

  20. Hach ins Hackfleisch kommen nur die Selbstmörder-Schweine.
    Und wenn mans im Supermarkt kauft ist sowieso nicht mehr viel Schweinefleisch drin…eher Wasser und das beste ausm Chemiekasten.

  21. Letzte Zeile ist Chick One, odda?

    1. Nessy sagt:

      Ah, jo. Fehler. Geändert.
      Danke für den Hinweis.

  22. Herr MiM sagt:

    Großartig… einfach nur Großartig.

  23. Oh man, wenn ich dran denke, dass einige Leute wirklich so reden und solchen Schwachsinn labern, bekomme ich das große Grausen.

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen