Draußen nur Kännchen Kaffeehaus mit ♥

Kipppunkte mit Portulak

22. 2. 2021 5 Kommentare Aus der Kategorie »Tagebuchbloggen«

Kipppunkt | Es gibt im Leben Kipppunkte, in den großen wie in den kleinen Dingen – diese Wimpernschläge nach längerer, diffuser Unzufriedenheit, in denen man weiß: “Jetzt ist der Punkt, jetzt ertrage ich es nicht mehr. Jetzt halte ich es keinen einzigen Moment länger aus.”

Als ich am Freitagmorgen erwachte und die Küche betrat, fiel mir sofort das hohe Krümelaufkommen auf. Bei näherem Hinsehen stellte ich fest: Alles in meinem Heimbüro war so dreckig, dass ich eine Außendienstzulage hätte beantragen können, gäbe es in meinem Unternehmen ein Formblatt dazu. Noch vor dem Frühstück feudelte ich meine Wohnung blank.


Eisberg | A propos Kipppunkt: Malen Sie einen Eisberg in der Form Ihrer Wahl und sehen Sie, wie er ins Wasser kippt und treibt.


Methodenkoffer | Meine Kollegin Andrea und ich haben unser Webinar “Werkzeuge für gute Teamarbeit” von zwei auf einen Vormittag reduziert. Danke für das Feedback. Die Veranstaltung findet jetzt am kommenden Freitag, 26. Februar, von 9 bis 13 Uhr statt. Darum geht’s:

  • Die fünf Schritte der Teamentwicklung – und die fünf Qualitäten guter Teams
  • Die Mission des Teams und die Rollen der Teammitglieder klären
  • Werkzeuge für Beziehungsarbeit im Team
  • gemeinsame Arbeit synchronisieren und parallele Arbeit limitieren
  • Ideen, um informelle Beziehung zu fördern (auch remote)
  • kontinuierliche Entwicklung anstoßen

Wer dabei sein möchte: Es sind noch Plätze frei, hier gehts zur Anmeldung. Wie schon bei “Gute Meetings” habe ich auch diesmal Anmeldungen aus anderen Ländern als Deutschland erhalten. Das freut mich doll.


Frühlingsgefühle | Der Garten sendet Grüße:

Am Sonntag säte ich Tomaten und Basilikum ein, zur Vorzucht auf der Fensterbank. In den vergangenen Jahr war ich zu spät dran damit.


Meet up | Wenn Sie mir zuhören möchten, wie ich über das Kännchenblog, Twitter , Podcast und Newsletter sprechen, dann kommen Sie ins Meet up von Fe-Male Leadership München und Berlin. Dort bin ich am 2. März zu Gast. Ab 18 Uhr schnacken wir über Positionierung und über Selbstironie als Ressource.


Portulak | Viel zu tun gerade, deshalb fehlt es an Aufmerksamkeit für das Kännchencafé. Dabei geht es nicht nur um Arbeit. Nach Stunden vor dem Rechner und in Videokonferenzen möchte mein Geist nach Feierabend frische Luft atmen und nicht mehr in einen Kasten gucken; dann möchte ich umherlaufen oder kochen oder – nun ja, viel mehr kann man ja nicht machen. Und das Wetter! Es verlangt einem aktuell alles ab: Erst will es berodelt werden, jetzt ist Frühling.

Am Wochenende besuchte ich den Wochenmarkt in Münster, beziehungsweise das große Patenmädchen, das schon eine Patenfrau ist. Sie arbeitet dort an einem Martkstand mit herausragend tollen Dingen. Ich sah ihr bei der Arbeit zu, flanierte um den Aasee und kaufte ihr anschließend Portulak und kleine, unglaublich süße Kirschtomaten ab. Über Portulak musste ich mich erst belesen.


Gelesen | In Österreich werden alle Schülerinnen und Schüler mehrmals pro Woche auf das Corona-Virus getestet. Das Ergebnis: Allein in den ersten zwei Wochen wurden mehr als 700 asymptomatische Fälle aufgedeckt (198 plus 536). | Fototipps für Ferienhaus-Besitzer. Achtung, Ironie!

Kommentare

5 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Annika sagt:

    “Und das Wetter! Es verlangt einem aktuell alles ab: Erst will es berodelt werden, jetzt ist Frühling”

    Satz des Monats ;-)

    1. Vanessa sagt:

      Und demnächst will es hoffentlich auch beschwommen werden (sollten die Freibäder pünktlich öffnen).

  2. Eva sagt:

    Ach! 26.2. ist der eintägige Workshop? Wie schade… dh ich finde es toll, dass ihr die komprimierte Form anbietet, aber … argh… ich kann am 26.2. nicht. Na, vielleicht habe ich das nächste Mal Glück!

    1. Vanessa sagt:

      Sollten wir es noch einmal anbieten, erfahren Sie es hier. :)

  3. jpr sagt:

    Portulak klingt super. Aber ich bin erstaunt, dass Sie die Chance haben vorbeigehenlassen das Dings “Burzelkraut” zu nennen :)

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen