Draußen nur Kännchen
Kaffeehaus mit ♥

Artikelinfo

Willkommen im Kännchen-Blog! Nehmen Sie sich einen Keks und schauen Sie sich um. Wenn Sie mögen, besuchen Sie die Verkaufstheke und wählen Sie aus dem reichhaltigen Angebot an Texten.

Die Anderen: Hans und Greta, Helden und eine Frau, die singt

17. 10. 2014  •  8 Kommentare  •  Aus der Kategorie »Die Anderen«

Hach – das Internet hält so schöne Sache bereit:

Wie fühlt sich das Alter an? Zeit-Autor Henning Sußebach hat Greta, 79, und Hans, 81, besucht:

„Dabei rast die Zeit gar nicht“, sagt sie, „wir sind nur langsamer geworden. Viel, viel langsamer. Früher ging mir alles ruck, zuck von der Hand. Wie lange ich jetzt brauche, um mir die Haare zu waschen. Oder den Frühstückstisch abzuräumen. Und wenn ich denke, dass ich fertig bin, liegt da immer noch was.“

„Die Grünphasen an der Ampel schaffen wir aber noch“, sagt er.

„Ich bin neulich sogar mal wieder über Rot gelaufen, Hans.“

„Ich soll ja nicht mehr rennen seit meiner Hirnoperation.“

Ein wunderbarer, wirklich wunder-wunderbarer Text mit vielen Zitaten, die man sich gerne an die Wand hängen möchte. Humorvoll, melancholisch, anrührend. Einfach großartig. So wie Henning Sußebach ein großartiger Autor ist.

Der liebe MC Winkel zeigt, wie die bekanntesten Apps auf der Apple Watch aussehen werden.

Da denkt man immer, die Welt sei riesig. Und dann sowas: Unser Planet Erde im Vergleich zu anderen Teilen des Sonnensystems.

Die NSA spioniert uns aus? Kein Ding. Das Nuf weiß: Schlimmer als die NSA überwachen uns unsere Kinder.

Die Uni Wien möchte international sein. Deshalb nutzt sie für Marketingzwecke wiederholt ein Bild, auf dem ein dunkelhäutiger Student zu sehen ist. Nur dumm, dass die einzige Internationalität des Bildes darin besteht, dass der Abgebildete nicht aus Wien, sondern aus Oberösterreich kommt – wie er der Uni in einem offenen Brief schreibt.

So macht man gutes Marketing: Die Polizei Reykjavik auf Instagram. Da möchte man doch gleich nach Island fliegen und sie knuddeln.

Nils Pickert wundert sich darüber, dass er offenbar ein Held ist – nur weil seine Frau mit dem dritten Kind schwanger ist. Seiner Frau wird indessen suggeriert, sie habe den Verstand verloren.

Etwas fürs Auge und zum Träumen: Die erste Klasse des neuen A380 von Qatar Airways A380. Unterscheidet sich ein klein wenig von der Holzklasse meines Ferienfliegers.

In New Orleans werden Tote nicht begraben. Warum, schreibt Eva Schulz im Hurra-Blog.

Der Kiezneurotiker über junge Menschen mit Realschulabschluss, die sich bei ihm bewerben: „Schade, leider dumm„. Die Kommentare unter dem Beitrag sind sehr kontrovers.

Sachen gibt’s! Die Sängerin Anna-Maria Hefele kann zwei Töne gleichzeitig singen. Ab 0:30 beginnt sie, dann kommt langsam der zweite Ton dazu. Ziemlich abgefahren:

Frische Links gibt es übrigens auch jeden Freitag bei den Gärtnerinnen.

Kommentare

8 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. ttepasse sagt:

    Wer sich für die Erste Klasse von Qatar begeistern kann, mag auch bestimmt die Suites Class von Singapore Airlines:
    http://dereklow.co/what-its-like-to-fly-the-23000-singapore-airlines-suites-class/

    1. Frau Nessy sagt:

      Großartig. Und 23.000$ sind ja ein Schnapper.

  2. Danke für den schönen Artikel übers Altern.

  3. Eine Reise nach Island lohnt nicht nur wegen den Polizisten. ;) Der Rest ist auch ganz nett…

    Und dem Kiezneurotiker kann ich nur aus vollem Herzen beipflichten. Ich bin zwar nicht bei Vorstellungsgesprächen dabei, darf mich allerdings hinterher mit dem Ergebnis selbiger rumärgern. Teilweise gruselig.

  4. Ponder sagt:

    Dankeschön! Wie immer alle sehr lesens-, hörens- oder guckenswert :)

    Viele Grüße,

    der Ponder

  5. Uwe sagt:

    Wer Größenvergleiche mit Planeten und Sonnen mag, der sollte sich auch mal dieses Video anschauen: http://www.youtube.com/watch?v=DBZkyXMQwGw&NR=1&feature=endscreen

    1. Frau Nessy sagt:

      Wow. Das sind Sterne und Planeten, von denen ich noch nie etwas gehört habe. Und so riesig.

  6. einfachnurschmidtin sagt:

    Es klappt-es klappt-es klappt :-)))))))))))))) Bei Youtube gibt es einen Herrn, der das Obertonsingen zeigt und die Anfänge beibringt.Soooo cool-und man kann es wunderbar beim Bügeln üben :-))

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden Kekse gereicht. Indem Sie sich hier aufhalten, Bestellungen aufgeben und rumklicken, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Rezeptinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen