Draußen nur Kännchen
Kaffeehaus mit ♥

Artikelinfo

Willkommen im Kännchen-Blog! Nehmen Sie sich einen Keks und schauen Sie sich um. Wenn Sie mögen, besuchen Sie die Verkaufstheke und wählen Sie aus dem reichhaltigen Angebot an Texten.

Kunst am Körper

11. 02. 2012  •  78 Kommentare  •  Aus der Kategorie »Turnen«

Die Natur ist die schönste Malerin:

Bänderriss im Farbverlauf

Sie sehen ihr Werk: „Ruptur, blau gepunktet“. Es ist gekennzeichnet durch filigrane, veränderliche Farb- und Weichteilstrukturen – eine metabolische Aggregation von Gesundung und Verfall.

Die humorvolle Anordnung von Einblutungen im Vorderfuß repräsentiert in diesem Opus die Freude am Spiel, die Leichtigkeit des fliegenden Balles, die Freude durchtanzter Nächte mit den Kameradinnen. Die dunkle, braunblau getünchte Beule am Knöchel hingegen zeigt die Beschwernis des Trainings, die Begrenztheit des Körperlichen, die Endlichkeit physischer Schaffenskraft  im Gegensatz zur Independenz des Geistes.

Die dem Werk immanente Veränderlichkeit ist sein zentrales Moment  – und zeigt fernerhin nichts anderes als den zwischen Körper und Geist schwankenden Menschen: der Fuß, ein pars pro toto.

„Ruptur, blau gepunktet“ ist noch bis mindestens Ende des Monats im Ruhrgebiet zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. Um Keksspenden wird gebeten.

Kommentare

78 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. Frau Nilsson sagt:

    Uäh! Gute Besserung!

    1. Nessy sagt:

      Danke! Es geht schon wieder. Ruptur schmerzt ja nicht so sehr. Dehnung ist Prellung ist unangenehmer.

  2. Robust, aber auch verletzlich…gute Besserung!

    1. Nessy sagt:

      Sie sagen es. Danke.

  3. Michael sagt:

    Sie sollten das Handballspielen sein lassen. Es sieht schmerzhaft aus!

    1. Nessy sagt:

      Ein bisschen geht noch. Dann lege ich mich aufs Altenteil.

  4. Ruptur… kenne ich, leider gleich in mehrfacher Hinsicht. Lieber zu viel schonen als zu wenig, sonst gibt es wieder eine (und noch eine und noch eine…).

    1. Nessy sagt:

      Ich gehe schon wieder wie eine Göttin. Habe heute einen ausgedehnten Spaziergang gemacht. Alles gut.

  5. der_emil sagt:

    Also unabhängig von der schmerzahften Ursache (Gute Besserung!): Was hab ich jetzt gelacht! Sogar am Kaffee hab ich mich verschluckt vor Lachen und Monitor und Tastatur nur knapp vor einer Verkunstwerkung als Milchkaffe-Sprüh-Collage schützen können.

    Das Husten hat bereit wieder nachgelassen.

    1. Nessy sagt:

      Gute Besserung! Halten Sie sich wacker!

  6. Belle sagt:

    Sehr dekorativ.
    Und gute Besserung!

    1. Nessy sagt:

      Dekoration ist meins. :-)

  7. jpr sagt:

    Was mir nun noch unklar ist: waehlen Sie den Nagellack passend zur Auslegeware, oder doch eher zum Gesamtkunstwerk (und dann stellt sich vor allem die Frage: gibt’s Nagellack in gelblich-braun)?

    1. Nessy sagt:

      Ich habe den Nagellack passend zum Bleu des Fußes gewählt. Außerdem passt Pink immer.

  8. mcsn sagt:

    Sowas hat mein großer Onkel letztes Jahr beim Fußballspielen, barfuß im Rasen geschafft. Irgentwie ließ sich der Revuekörper nicht mehr so elegant wie ged8 bewegen. Beim Handballspielen hätte ich das Farbbild jetzt eher an der Hand vermutet. Man lernt nie aus.

  9. sweetkoffie sagt:

    Man beachte auch die gekonnte Farbharmonie mit Nagellacke und Teppich ;-)

    Gute Besserung!

    1. Nessy sagt:

      Alles Teil des Gesamtkunstwerks.

  10. Ich liebe Kunst im Ruhrgebiet … Stellst du in Zollverein aus? ;-)
    Gute Besserung und liebe Grüße vom linken Niederrhein.

    1. Nessy sagt:

      Das industrielle Timbre von Zollverein schmeichelt nicht der Aussage des Werkes. Ich stelle deshalb nur in flauschiger Umgebung aus.

  11. Frau Vorgarten sagt:

    autsch… hihi… prust… Kunstkatalogisch kann sie auch noch!

    waren ungefähr meine Gedanken, in Reihenfolge, als ich obiges wahrnahm.

    Gute Besserung und farbliche Angleichung des Teppichs!

    1. Nessy sagt:

      Der Teppich ist übrigens mein Badvorleger. Pink am Morgen macht Freude.

  12. Mascha sagt:

    Das ist ja genial…..wir tragen wirklich die gleiche Nagellackfarbe!!! Hätte ich jetzt einen Fotoappart hier, würde ich ein Beweisfoto schießen…..wir sind Nailcolour mates!!!!!! *Mascha springt albern und girlymässig durch die Gegend und gibt komische Quitschgeräusche von sich*…..Anmerkung des höheren Ichs von der Springkugel Mascha…..SOFORT in Schutzzone begeben….ich wiederhole SOFORT!!!…. ansonsten sieht Dein zweiter Fuß auch gleich ganz schlumpfig aus!!!!

    1. Nessy sagt:

      „Nailcolour Mates“ – //*hach!

  13. Lauffrau sagt:

    Uuuh, autsch….klasse geschrieben, aber vor Allem:Gute Besserung, wenig Schmerzen oder gute Schmerzmittel!

    1. Nessy sagt:

      Schmerzmittel brauchte ich bislang. Eis reichte.

  14. Das Laufen wie eine Göttin wird sich in dem Moment erledigen, wenn die Bänder wieder zusammen wachsen. Dann tut es weh. Und wenn die liebe Nessy sich nicht geschont hat (Fußgelenkorthese wärmstens empfohlen!) , wird es auch danach weh tun, denn die Bänder sind dann immer empfindlich, der Fuß wird schnell dick und macht ganz fix Aua.
    Echt jetzt.

    1. Nessy sagt:

      Machen Sie sich mal keine Gedanken um mich. Das ist mein vierter Bänderriss, und ich habe eine gute Muskulatur. Die Aircast-Schiene ist bereits am Start. Läuft!

  15. Hab noch nie so gelacht bei der Beschreibung einer körperlichen Versehrtheit.
    Danke dafür! :mrgreen:

    Und für Dich von Herzen die allerschnellste gute Besserung.

    1. Nessy sagt:

      Dauert halt, sowas. Aber ich hab ja Zeit.

  16. juniwelt sagt:

    Gute Besserung! Sieht sehr schmerzhaft aus

    1. Nessy sagt:

      Nöö, geht.

  17. Lillibelle sagt:

    Gute Besserung, liebe Frau Nessy.

    (Wobei ich sagen muss, dass bei der mir privat sehr eng bekannten Ausstellung damals auf die dekorative Einblutung im Vorderfuß verzichtet wurde. Vermutlich ein Frühwerk des Künstlers.)

    1. Nessy sagt:

      Mir ist schleierhaft, wo die herkommt. Man könnte meinen, ich ließe den lieben, langen Tag die Beine baumeln.

  18. Chris sagt:

    Aua, ich wünsche gute Besserung.
    Es ist aber schon faszinierend, was der Körper so alles an Farben kann…

    1. Nessy sagt:

      Es bleibt einem nur, den passenden Nagellack auszuwählen.

    2. Bouquinesse sagt:

      Apropos: Die Nagellack-Teppich-Gleichfarbe gefällt mir sehr gut. War das Absicht?

    3. Nessy sagt:

      Wenn Sie Freude an Pink haben, ergibt sich das automatisch.

  19. FF sagt:

    OchdasisdochkeinDingdaswirdgetapedundfertichisderlack, würde mein ruhmreicher Trainer selig bei diesem Anblick kennerisch-beschwichtigend gemurmelt haben.

    1. Nessy sagt:

      So habe ich das früher auch gemacht. Aber jetzt bin ich alt und gebrechlich und brauche Regeneration.

  20. Sanna sagt:

    Familienpackung Kekse reich. Und Eis-Pads – für alle Fälle (falls Nessy das frisch pedikürte Füßchen nicht in die kühle Winterluft halten möchte). Gute Besserung!

    1. Nessy sagt:

      Dankeschön. Und wo Sie grad stehen – könnten Sie mir noch den Kakao vom Herd bringen?

  21. Frau Falke sagt:

    Ich wünsche auch gute Besserung… Und habe eine neue Ausrede keinen SPort zu machen.
    By the way: Gibt es Keksrabatte bei angekündigten Gruppen von sieben Leuten aufwärts?

    1. Nessy sagt:

      Es gibt niemals Keksrabatt.

  22. Blogolade sagt:

    Gute Besserung dem dekorativem Fuß.

    Der Göttergatte doktort seit etwa 4 Monaten an so etwas rum. Falsch und nicht behandelt dauert das etwas länger, scheint mir. Was ist eine Aircast-Schiene?

    1. Nessy sagt:

      So ein Teil. Verhindert erneutes Umknicken. Trotzdem können SIe gut damit laufen. Schützt außerdem den Knöchel und sorgt für ein bisschen Kompression.

      Behandeln braucht man sowas eigentlich nicht groß – anfangs Kühlung, Hochlagern und Kompression, danach Schiene drum, Sportpause, dann wird das schon.

  23. Frau Hase sagt:

    Ich sach et ja :Spocht is Mord!
    In diesem Sinne wünscht eine pensionierte Volleyballerin die herzlichsten Genesungswünsche! Wird man heute eigentlich noch mit dieser wunderbaren gehaltenen Röntgenaufnahme traumatisiert??? War doch immer ein unvergessenes Erlebnis*schiefgrins*!
    Na wie schon von Vorschreibern vorgeschlagen , das zarte Füßchen zum Kühlen einfach aus dem Fenster hängen! Und ich schieb ihnen mal ne Packung Kekse rüber, so imaginär ;-)

    1. Nessy sagt:

      Gehaltene Röntgenaufnahmen gibt es nicht. Selbst dann nicht, wenn man zum Arzt geht.

  24. tannieli sagt:

    Hehehe, grandios…
    Kennen Sie Stenkelfeld? Vielleicht hilft ein kleiner Buffetteller über die ärgste Pein hinweg…
    http://youtu.be/ckO_Mvk-zFw

  25. AnJo sagt:

    Ich puste mal digital, heile heile Segen Frau nessy!

    1. Nessy sagt:

      Gleich viel besser.

  26. worthauerin sagt:

    Uah, Frau Hase. Das Stichwort „gehaltene Röntgenaufnahme“ hat mir gerade sehr ungute Erinnerungen heraufbeschworen, die ich längst erfolgreich verdrängt hatte. Aus eigenen Feldstudien kann ich jedoch berichten, dass diese Ende der 1990er noch praktiziert, aber im 21. Jahrtausend schließlich aufgegeben wurde.

  27. NähMa! sagt:

    Autsch!
    Zum Ruhgebiet passend, empfehle ich „Kunst in der Kaue“.
    Da kann ich ja mit meinem Arbeitsunfall überm Knie nicht gegen anstinken.
    Gute Besserung!
    Sport wird eh überbewertet.
    LG
    Die NähMa!

  28. SilkeSolingen sagt:

    Gute Besserung. Ich vermute, das heilt besser und schneller als die Prellung, die ich mir einmal am Steiß zugezogen habe. Nicht beim Sport – sowas fangen wir gar nicht erst an – sondern beim Auf-der-Treppe-Ausrutschen-und-auf-dem-Allerwertesten-bis-ganz-nach-unten-poltern. Der Pöppes schillerte auch in allen Farben, war aber lange nicht so präsentabel wir Ihr reizender Fuß. :-)

    1. Nessy sagt:

      Ohje, gute Besserung!

  29. perli sagt:

    Genial!!9! :-)
    Hab ich auch ab und zu solche Kunst am Koerper. Obwohl man es beim Karate oefter erwartet wohl seltener als Sie Frau Nessy :-)
    warme Gruesse aus Yokohama

    1. Nessy sagt:

      Auf diesen Turnmatten könnte ich vollbandagiert auftreten.

  30. perli sagt:

    oh woh kommt die 9 her? hmmm

  31. perli sagt:

    und das h
    nee ich leg mich wohl besser ins Bett

  32. Frau-Irgendwas-ist-immer sagt:

    Wenn Sie jetzt ihre Postadresse verraten, können Sie das Krümelmonster zu einer fetten Keksparty einladen!! *sehe vor meinem inneren Auge DHL-Autos mit Kekspackungen bei Frau Nessy Schlange stehn*
    Wünsche natürlich allerguteste *Gibt es das Wort?* Genesung!

  33. CeKaDo sagt:

    Ich s(p)ende Kekse und verzichte auf den persönlichen Anblick. 20 Jahre meines Lebens habe ich mit der Versorgung solcher Dinge verbracht und denke, andere Menschen dürfen nun ihr Fachwissen nutzen.

    Senden Sie mir doch eine Adresse des Vertrauens zu und vielleicht auch noch einen kleinen Tipp in Bezug auf die Favoriten. Im Laufe der kommenden Woche, gern auch später (ich sehe gerade, das Angebot vor mir dürfte für die folgenden sechzig Monate reichen), folgt dann ein wohlfeiles Päckchen aus dem Rand des Ruhrgebiets.

    Versprochen.

    1. Nessy sagt:

      Butterkekse mit Vollmilchüberzug und Jaffa-Orangenkekse tät ich wohl gerne nehmen.

    2. CeKaDo sagt:

      Ist gebongt! Bitte zustellfähige Vertrauensadresse an die übliche und hier hinterlegte Mailadresse senden. Ich lege auch noch etwas Nicht-Essbares dabei.

      Kommt sozusagen aus dem Bermuda-Dreieck unterhalb des Ruhrgebiets.

  34. flyhigher sagt:

    Aua!!!! Ich wünsche baldiges „Wieder-Normal-Auftreten-Können“!!!

  35. Boeke sagt:

    Autsch! Gute Besserung! Und: Sport ist doch gesund! (Sagt man …)

  36. Aurora sagt:

    Traumeel. Traumeel hilft bei viel aua – vor allem kann man sich schneller wieder bewegen. Und nein, ich werde nicht von der Firma bezahlt….

    1. Nessy sagt:

      Kenne ich gar nicht. Mal schauen.

  37. meerfrau sagt:

    Aua * Gute Besserung.

  38. Croco sagt:

    Welches Nilpferd ist Ihnen da auf das Bein getreten? oder was das Teil der Umknickerei?
    Offensichtlich kann jede Katastrophe durch pink ausgeleitet werden.
    (Physiotantensprech)
    Hilft Ihnen eine Prinzenrolle in hellblau?
    Hier bitte.
    Und viel guuuuuuute Besserung.
    Und ein kleines Heile-Heile-Gänschen……;-)))

    1. Nessy sagt:

      Prinzenrolle hilft immer. Besten Dank.

    1. Nessy sagt:

      Nein, wie schön.

  39. Croco sagt:

    Hilft es schon? ;-)

    1. Nessy sagt:

      Es ist direkt viel besser.

  40. tim sagt:

    hervorragend!

  41. Bia sagt:

    Unbekannterweise gute Besserung!
    Auch wenn das jetzt kleinlich wirkt, aber es heißt Vorfuß nicht Vorderfuß. Tiere haben Vorderfüße und Hinterfüße.
    *klugscheißmodusaus*
    Nun schländer ich noch etwas durch den Blog :)

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden Kekse gereicht. Indem Sie sich hier aufhalten, Bestellungen aufgeben und rumklicken, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Rezeptinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen