Draußen nur Kännchen
Kaffeehaus mit ♥

Artikelinfo

Willkommen im Kännchen-Blog! Nehmen Sie sich einen Keks und schauen Sie sich um. Wenn Sie mögen, besuchen Sie die Verkaufstheke und wählen Sie aus dem reichhaltigen Angebot an Texten.

Insalata Caprese

16. 06. 2011  •  30 Kommentare  •  Aus der Kategorie »Küche«

Thorsten ist der geilste:

Thorsten Mitte Juni 2011

Wie alles begann.

Kommentare

30 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. hodyshoran sagt:

    War mir nicht bewusst dass bei den Tomaten die „Männchen“ die Brutpflege übernehmen, vielleicht ist Thorsten ja einfach nur emamzipiert oder in Wirklichkeit eine „Jacqueline“ – so heisst man doch gerne da oben bei Euch, oder?

    In jedem Fall ist so ein Thorsten in Zeiten von EHEC Gold wert, mein Tipp rationier Dir die Tomaten, sicher ist sicher!

    1. Nessy sagt:

      Thorsten verströmt so viel Männlickeit, dass klar ist: Er ist weder eine Sonnenblume noch eine Dschakkeline. Er reagiert auch etwas verschnupft auf diese Unterstellungen.

    2. Blogolade sagt:

      Ich möchte mich in aller Form bei Thorsten für die Sonnenblumenunterstellung entschuldigen. Es tut mir aufrichtig Leid.

      Wird er seine Früchte, wenn sie reif sind, freiwillig abgeben?

    3. Nessy sagt:

      Da ich keine Frutarierin bin, werde ich sie ihm unter Schmerzen abpflücken.

    4. juppi sagt:

      fragt sich dann noch, wer die Schmerzen hat. Du oder Thorsten.

    5. Nessy sagt:

      Ich im Herzen, das Thorsten am Blättchen.

  2. gminggmangg sagt:

    Ich habe das Bild soeben dem Mann vor die Nase gehalten. Immer noch neidesblass, der Ärmste, und wässrige Augen hat er auch.

    1. Nessy sagt:

      Diese Äußerlichkeiten. Auf den Charakter kommt es an. Und nicht darauf, wer die dicksten Tomaten hat.

  3. zimtapfel sagt:

    Wooah!
    Thorsten, du bist ein Hammertyp!

    1. Nessy sagt:

      Ich sag‘ Ihnen! Es ist schon ziemlich scharf, so einen auf dem Balkon zu haben.

  4. Ellen sagt:

    *prust* Ihr Thorsten ist der Hamma!
    Begatten Sie noch selbst oder haben Sie das inzwischen an die anwsenden Insekten deligiert?

    1. Nessy sagt:

      Da ich bislang nur eine Hummel persönlich dabei beobachten konnte, wie sie sich an Thorsten heranmachte, lege ich zusätzlich selbst Hand an. Wegen der Sicherheit.

    2. Ach Frau Nessy, überlassen Sie das besser den Bienchen, die sind Ihnen feinmotorisch überlegen.

    3. Nessy sagt:

      Eine gewagte Behauptung!

    4. Ellen sagt:

      Ärnsthaft: Sie können Thorsten nicht 24/7 überwachen. Er wird seine eigenen Erfahrungen sammeln wollen. Und nicht nur mit einer Hummel!
      Bestimmt wird er Ihnen zuvorkommen, der alte Haudegen! ;-)

    5. Nessy sagt:

      Wer weiß schon, was auf dem Balkon los ist, wenn ich abends die Rolläden herunterlasse. Oder morgens in der Früh, wenn sie noch nicht hochgezogen sind. Wilde Orgien mit heißen Hummeln.

    6. jpr sagt:

      Waeren Sie dann als Quasi-Erziehungsberechtigte nicht angehalten fuer die noetige Aufklarung zu sorgen? Wer weiss, was sich der Arme sonst fuer Pollen einfaengt.
      Immer nur mit Schutz! (Fuer Sie und fuer die Hummeln)

  5. andi sagt:

    Bei Thorstens starkem Haarwuchs wird jede südeuropäische Tomate vor Neid erblassen!

    1. Nessy sagt:

      Könnte er, würde er sich jeden Morgen nach dem Aufstehen mit den Fäusten auf die behaarte Brust klopfen.

  6. hach! großartig! so einen Thorsten sollte jeder haben. :)
    nächstes Jahr will ich auch Tomaten anpflanzen!

    1. Nessy sagt:

      Nächsten Sommer starte ich gemüsemäßig voll durch. Dann ist Thorsten nur einer von vielen.

  7. Jasmin sagt:

    Ich finde, Thorsten ist ein kleiner Proll. Guck‘ doch mal, wie er da mit seinen Tomaten herumstolzierend… steht.
    Eine gewisse Anziehungskraft hat er, ich gebe es ungern zu. Aber muss das denn sein, hier so seine Früchte öffentlich zur Schau zu stellen?
    Der will doch bewundert werden! Da leckt sich doch jede Hummel die Fühler nach dem. Ist doch alles Masche!

    1. Nessy sagt:

      Ich kann’s nicht ändern: Ich steh‘ drauf.

  8. Eine Pflanze mit dem Namen Thorsten und der hat die geilsten Tomaten? Ich glaube er kann die Ehre der Tomate retten. Nach EHEC kann die Tomaten einen Ritter in roter Rüstung vertragen.

    1. Nessy sagt:

      Thorsten ist der Aufgabe würdig und wird sie bravourös meistern.

  9. Perli sagt:

    Ja, Wahnsinn ! Wie du Thorsten dazu gekriegt hast so viele gnubbel zu bekommen. Gratulation! Neid :-)
    Aber nächstes Jahr versuch ich’s auch nochmal.
    Ich denke eigenes Gemüse is ne gute Idee
    Bei euch ehec bei uns Radioaktivität …

    1. Nessy sagt:

      Fukushima ist ein Stückchen von Yokohama entfernt, oder?

      Btw: Die neue Googlemaps-Ansicht mit Meeresboden macht vor der westjapanischen Küste ziemlich Eindruck.

  10. Sasan sagt:

    Das sind ja wirklich dicke Dinger!
    Dann kann die Balkongeburt ja bald stattfinden.
    Vielleicht überlegen Sie sich das noch mal mit „ohne PDA“.
    Bei solch dicken Kindern könnte das Gebären doch sehr weh
    tun so ohne Betäubung.
    Versetzen Sie sich einfach mal in die Lage von Thorsten!

    1. Nessy sagt:

      Ich werde ihn währenddessen ablenkend streicheln.

  11. Gastleser sagt:

    Sie sind ein kaltblütiges, gnadenloses Weibsbild. Wie Sie hier lüstern nach Thorstens Leibesfrüchten gieren und schon den Insalata Cannibalese planen ist wirklich unerträglich. Werde sofort Amnesty einschalten. Ziehen Sie sich warm an Sie!

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen