Draußen nur Kännchen
Kaffeehaus mit ♥

Artikelinfo

Willkommen im Kännchen-Blog! Nehmen Sie sich einen Keks und schauen Sie sich um. Wenn Sie mögen, besuchen Sie die Verkaufstheke und wählen Sie aus dem reichhaltigen Angebot an Texten.

Erfolgreich gefummelt

5. 06. 2011  •  29 Kommentare  •  Aus der Kategorie »Küche«

Nachwuchs!

Thorsten Anfang Juni 2011

Kaum hatte Thorsten seinen ersten Sex, geht er schwanger mit einer Tomate. Spätestens jetzt ist bewiesen: Er ist keine Sonnenblume.

Alldieweil wird weiter gefummelt. Wenn aus jeder Blüte eine Frucht wächst, bringen Thorsten und ich es tatsächlich zum Salat.

//*rollt Transparent aus
//*“Go, Thorsten, go!“
//*schwenkt Fähnchen

P.S.: Er riecht jetzt auch wie eine Tomate.

Kommentare

29 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

  1. gminggmangg sagt:

    Von Mutterfreuden… Ich stimme ein: „Go, Thorstän!“

    1. Nessy sagt:

      Be Weitem nicht so hübsch wie Ihr Nachwuchs. Jeder halt nach seinen Möglichkeiten.

  2. der_emil sagt:

    „Dohrsdn, Du gannsdas! Mache hinne!“

  3. Jasmin sagt:

    Ich bin geplättet und neidisch. So wie Du Thorsten fotografiert hast, könnte man meinen, der Stamm ist 3 cm dick, Das ist doch eine Fotomontage, gib’s zu!
    Und Du kannst vollkommen relaxt der EHEC-Krise trotzen. Das er tomatig riecht – man sagt ja auch, die Nase isst mit. Herzlichen Glückwunsch! :-)

    1. Nessy sagt:

      Alles echt. Thorsten ist eher der kräftige, gedrungene Typ.

      P.S.: Gut riechende Männer haben einen Schlag bei mir.

  4. Pandora sagt:

    Och. Ich geh dann mal auf’n Balkon, pinseln. Wenn’s hilft…

    1. Nessy sagt:

      Pinseln? Kein Hand Job?

  5. hody sagt:

    Gratulation Frau Nessy, Du scheinst einen grünen Daumen zu haben!

    1. Nessy sagt:

      Das macht alles nur das liebevolle Zwinkern, mit dem ich Thorsten jeden Morgen begrüße.

  6. flyhigher sagt:

    Meine Tomatenpflanze ist gerade mal 15 cm hoch, noch sehr zart, von Blüten noch nichts zu sehen, geschweige denn von einer Frucht. Daher frisst mich selbstverständlich der Neid!

    1. Nessy sagt:

      Das kommt bestimmt. Ich habe zwischendurch mal gedüngt. Seitdem geht Thorsten ab wie Schmitz‘ Katze.

  7. Sasan sagt:

    Was wird es denn? Eine Haus-/Wasser-/Sitz-/Steh-/Lieggeburt oder gar ein Kaiserschnitt?!

    1. juppi sagt:

      Balkongeburt, würd ich empfehlen. Dann muss er sich nicht noch auf geänderte Gegebenheiten einstellen.
      Ist ja alles Stress, ne

    2. Nessy sagt:

      Balkongeburt. Ohne PDA.

  8. féizào sagt:

    Ich war auch ganz überrascht, an meinen beiden Tomatenpflänzchen (echt Pflänzchen, die letzten Jahre hatte ich welche, die 1,50m groß wurde) die ersten Tomaten zu entdecken. Freue mich auf die Ernte!

    Ach ja: Go, Thorsten, go!!

    1. Nessy sagt:

      1,50 Meter? Sind Sie sicher, dass der Tomatenbaum terrestrischen Ursprungs war?

  9. Thomas sagt:

    Liebe Frau Nessy,

    wann ungefähr können Sie denn zur Ernte von Thorstens Kindern schreiten? Von meinem Balkon könnte ich (namenlosen) Basilikum beisteuern. Wenn jetzt noch ein(e) Blogleser(in) mit eigenen Kühen Mozzarella produziert, könnte fast ein gastronomisches Event stattfinden.

    1. energist sagt:

      Ein Basilikum heißt immer Luigi.

    2. juppi sagt:

      auf meiner Fensterbank ist kein Platz für Rinderhaltung.
      außerdem, zweiter Stock… nee, da wird die Milch immer so schnell sauer, die Biester sind nicht schwindelfrei.

    3. Nessy sagt:

      Mozzarella wächst doch am Mozzarellabäumchen.

  10. Glückwunsch! Thorsten geht ja richtig ran =)

    1. Nessy sagt:

      Er ist halt ein ganzer Mann, der Thorsten!

    2. el burro sagt:

      Tomaten sind halt auch kein schwules Gemüse. (Oder was sagen die Checker dazu?)

    3. Nessy sagt:

      Die Checker sagen:
      „Gute Tomate is‘ wie gute Brüste von eine Frau: voll prall und straff und rund und süß.“

  11. anima sagt:

    Herrlich!

    Die gute Jasmin weiter oben hat mir die Worte quasi aus dem Mund genommen. Sie sind wirklich zu beneiden!

    Und wann beginnen Sie mit der Gurkenzucht? ;-)

    1. Nessy sagt:

      Für Unmengen an Tomaten kann ich mich erwärmen. Mit Tomaten führe ich sozusagen eine stabile Beziehung. Die Gurke an sich ist jedoch eher nur für eine Affäre gut.

  12. zimtapfel sagt:

    Sehr fein!
    Ich muss hier selbst gar nicht befummelnd eingreifen, bei John, Paul, George und Ringo erledigt das mit dem Bestäuben eine fleißige kleine Hummel namens Yoko Puddingbrummsel Ono, wie ich vorhin beobachten konnte.
    :-)

    1. Nessy sagt:

      Gruppensex mit Yoko! Ein Sündenpfuhl, Ihr Balkon.
      Gestern war hier auch eine Hummel zu Besuch. Habe mich gefreut wie Bolle.

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden anonym Daten verarbeitet. Indem Sie auf „Ja, ich bin einverstanden“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie mit dem Datenschutz dieser Website glücklich sind. Dieser Hinweis kommt dann nicht mehr wieder. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen