Draußen nur Kännchen
Kaffeehaus mit ♥

Artikelinfo

Willkommen im Kännchen-Blog! Nehmen Sie sich einen Keks und schauen Sie sich um. Wenn Sie mögen, besuchen Sie die Verkaufstheke und wählen Sie aus dem reichhaltigen Angebot an Texten.

Anmerkungen zur neuen Nachbarschaft

2. 09. 2010  •  3 Kommentare  •  Aus der Kategorie »Anrainer«
  • Die Bäckerei im Ort stellt aphrodisierende Schoko-Zimt-Brötchen her und verkauft sie für kleines Geld.
  • Neben meinem Haus hat der Herrenfrisör dicht gemacht, und ein Hundesalon ist eingezogen. Ich könnte schwören, dass der Hairstylist derselbe geblieben ist.
  • Der neue Stadtteil weist eine hohe Logopäden- und Psychotherapeutendichte auf, was aber offenkundig keinen Einfluss auf die Symptome des Kundenkreises nimmt.
  • Bei türkisch Frisör bei die Süpermarket zahl‘ isch 20 Euro weniger für die Frisür wie in alte Wohnort und seh isch genauso scharf aus.
  • Franco Gelatti, mutmaßlich der Bruder von Einszehn, hat neben dessen Trinkhalle das Cross-Selling etabliert und betreibt eine Eisdiele mit einem angegliederten Würstchenstand, weil „hastu süße Eis, willstu Wurst, hastu Wurst, willstu Eis.“
  • Die Frau aus der Nachbarwohnung stellt ihre Schuhe immer vor ihrer Tür ab. Sie macht das nicht, weil sie auf den Nikolaus wartet.
  • Der feiste Typ im Erdgeschoss zockt die ganze Nacht Ego-Shooter und wird – da bin ich mir sicher – seiner aufgestauten Frustration bald mithilfe eines kathartischen Amoklaufs durch die nahe Kleingartensiedlung Luft machen, bei dem er elf mannshohe Holzwindmühlen und dreißig Gartenzwerge erschießt, von denen zehn den herbeigerufenen Ordnungskräften auch tot noch ihren kleinen, lustigen, nackigen Arsch zeigen.
  • Auf seinem Rückweg erledigt der Amokläufer die im Fenster des gegenüberliegenden Zechenhauses wohnenden circa 50 Porzellan-Enten. Ihr Frauchen wird auf der Vordertreppe zusammenbrechen und still in ihre Kittelschürze weinen, die schon vor Jahren eins mit ihrem Rumpf wurde.
  • Danach steigt er in den zweiten Stock und richtet sich selbst, indem er eine Stunde lang an den Schuhen meiner Nachbarin riecht.

Kommentare

3 Antworten: Bestellung aufgeben ⇓

Die Kommentare sind geschlossen



In diesem Kaffeehaus werden Kekse gereicht. Indem Sie sich hier aufhalten, Bestellungen aufgeben und rumklicken, stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu. Rezeptinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen